Über Solidarität & Selbstfürsorge in der Hochwasserkatastrophe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim heutigen Deep-Talk tausche ich mich mit Eva Maria Klinger u.a. darüber aus, wie die Hochwasserkatastrophe in unserer Region (Erftstadt)…

…die Solidarität stärkt und uns gleichzeitig zur Selbstfürsorge ermahnt
…den Menschen Sinn durch Mithilfe stiftet
…die Dualität unseres Menschseins deutlich macht
…die kollektive und persönliche Energie aus dem Gleichgewicht bringt
…unsere Resilienz und unser Mitgefühl (statt Mitleid) fordert
u.v.m.

Wir sprechen in diesem Zusammenhang auch über die Rolle der geistigen Welt, gechannelte Botschaften und eine andere Perspektiven auf die Geschehnisse.

Wer betroffen ist und sich mentale und seelische Unterstützung wünscht, möchte sich bitte direkt mit mir in Verbindung setzen: kontakt@yvonnebirkel.com

Wer sich in der Lage sieht und spenden möchte: Unter dem Stichwort „Hochwasser“ wurde von der Stadt Erftstadt ein Spendenkonto für die Opfer der Hochwasserkatastrophe eingerichtet: DE20 3705 0299 0190 2794 24

Danke an all die zahlreichen Spender und Helfer vor Ort!

Du hast Fragen zu diesem Thema oder wünschst dir Unterstützung? Dann schreibe mir gerne eine Nachricht oder vereinbare ein unverbindliches Kennenlerngespräch.

Von Seele zu Seele
Deine Yvonne

Newsletter